Spiagge Bianche – Die weißen Strände von Vada

Le Spiagge Bianche di Vada - die weißen Sandstrände von Vada erinnern von der Farbe von Sand und türkisblauem Meerwasser sehr an die traumhaften Sandstrände in der Karibik. Der Strand, an dem die Hunde erlaubt sind, befindet sich nördlich des Badeortes Vada, in Richtung Rosignano Solvay (Gebiet Lillatro). Der Zuname "Solvay" ist bestimmt vielen ein [...]

Hundestrand Le Gorette Cecina

Der Hundestrand Le Gorette befindet sich nördlich des Badeortes Marina di Cecina (der so genannte Ortsteil Mazzanta). Hinter einer Ferienanlage/Campingplatz sollte man sich einen Parkplatz suchen und dann zu Fuss durch den Pinienwald den Hundestrand erreichen (beschildert, ca. 5-10 Min. zu Fuss). Im Pinienwald gibt es frisches Trinkwasser für die Hunde! Es ist nur ein [...]

Hundestrand Cecina Fosso Nuovo

Der Hundestrand vor Marina di Cecina Fosso Nuovo befindet sich südlich des Badeortes gelegen. Vom Zentrum in Marina di Cecina fährt man durch den Pinienwald entlang der Küste in Richtung Süden. Schließlich am Ende des Weges rechts ab und man fährt erneut entlang des Pinienwaldes. Der Hundestrand ist fast am Ende der Straße (Eingang durch [...]

Tipps für Ihre Osterferien in der Toskana

Ende März, die Tage werden von Tag zu Tag länger, die Sonnenstrahlen sind schon angenehm warm und hat man die Möglichkeit in einer geschützten Ecke diese zu genießen, so kann man sich aus Jacke und Pullover schälen. In diesem Jahr fällt Ostern auf das letzte Wochenende im März, sehr früh, aber eine ideale Zeit, um [...]

Die Insel Montecristo

Die Insel Montecristo gehört zur Gemeinde Portoferraio auf der Insel Elba in der Provinz Livorno. Mit einer Fläche von nur 9 km2 ist sie eines der noch wenigen Paradiese dieser Welt. Blick auf Montecristo von der Insel Korsika Über Jahrhunderte hinweg war die Insel Montecristo Zufluchtsort von Piraten und Eremiten. Zu Beginn des [...]

Capraia, der Felsen im Meer

Die Insel Capraia ist vulkanischen Ursprungs. Sie befindet sich etwa 54 km von Livorno entfernt. Capraia hat eine Fläche von 20 km2 und ist somit die drittgrößte Insel (nach Elba und Giglio) des toskanischen Archipels. Sie misst an ihrem höchsten Punkt 447 m Höhe. Der Name Capraia stammt von den Wildziegen (it. capra), die einst [...]

Die Insel Pianosa

Die Insel Pianosa mit seiner Fläche von 10,3 km2, ist die am weitesten vom Festland entfernteste Insel des toskanischen Archipels. Diese ehemalige Gefängnisinsel befindet sich süd-östlich, etwa 13 km von Elba entfernt und ist Teil der Gemeinde Campo nell'Elba. Der Name Pianosa (it. piano = dt. flach) stammt von ihrer geologischen Beschaffenheit. In der Antike [...]

Hundestrand Calambrone

Badeanstalt auch für Hunde in Calambrone Der Hundestrand von Calambrone befindet sich direkt außerhalb von Livorno (nördlich) entlang der Küste in Richtung Pisa Fährt man noch ein wenig weiter, so biegt man direkt vor der Ampel links ab und findet dort am Ende des Weges rechts die Badeanstalt Tirreno 2000 .  Hier ist ein speziell [...]

Hundestrand Mortelliccio

Der Hundestrand Mortelliccio befindet sich nur wenige Autominuten nördlich von Follonica, inmitten des Naturschutzgebietes Parco Costiero della Sterpaia. Man erreicht ihn, indem man der Beschilderung nach Piombino folgt und schließlich bei Torre Mozza abbiegt, immer Richtung Mortelliccio und der Badeanstalt Bagno Elia folgt oder aber in Richtung Piombino und kurz nach der Brücke links bei [...]

Hundestrand Golf von Baratti

Nach einem Besuch in Populonia während der Sommermonate können sich 2- und 4-Beiner am Hundestrand vom Golf von Baratti abkühlen. Zwar handelt es sich um ein sehr kleines Stück Strand, entlang der Straße, gegenüber des Parkplatzes und vor der Kurve, die hoch nach Populonia führt, aber für eine kurze Rast kann dieses kleine Stück Strand [...]