Hundestrand Piombino – Perelli 1

Hundestrand Piombino – Perelli 1

Der Hundestrand Perelli 1 befindet sich nur wenige Kilometer südlich von Piombino in Richtung Follonica. Es handelt sich um einen relativ großen, ca. 1 km langen Hundestrand, wo sowohl ein Strandbad gleich zu Anfang zu finden ist (Pascià Glam Beach) als auch im Anschluss ein riesiges Stück freier Strand. An beiden dürfen die Hunde ohne Leine laufen, toben und baden. Freiheit pur! Man sollte sich nicht von den weiß-roten Türmen abschrecken lassen, die der italienischen Stromgesellschaft ENEL gehören und die praktisch fast stillgelegt sind bzw. es komplett ab September 2015 sind. Hinter dem Strand und um die Türme herum ist übrigens alles Naturschutzgebiet. Das Wasser ist traumhaft, ideal für Kinder und auch kleine Hunde, da es relativ seicht tief wird und der Golf relativ geschützt ist. Selbst im Sommer, geht man an das nördliche Ende des Strandes (Richtung Piombino) findet man weniger Leute, da die meisten Badegäste am Anfang (sehr typisch für die Italiener, da man unnützes Laufen eher vermeidet) sind. Dieser Strand scheint auch während der Hauptsaison ein wahrer Luxus, da bisher noch nicht überlaufen und man daher traumhaft baden kann, ohne sich sich so fühlen zu müssen, als sei man in einem öffentlichen Schwimmbad.

Man erreicht den Strand aus Richtung Riotorto bzw. Follonica kommend und in Richtung Piombino: Kommt man aus Richtung Piombino, so sieht man ein Schild mit der Aufschift Perelli 1, während man von Riotorto aus kommend 600 m nach der Tankstelle Total, direkt nach der Brücke links ab (Schild Centro Ittico Falesia sowie neues Schild “Dog Beach”) abbiegen muss. Man kann entweder entlang der Straße (bitte Vorsicht, nur innerhalb der weißen Streifen, ansonsten droht Bußgeld) parken. Sollte dort nicht genügend Platz sein, so folgt man der Straße bis über die Brücke, wo sich dann ein überdachter Parkplatz befindet, der im Sommer 1,80 Euro pro Stunde bzw. ca. 6 Euro pro Tag kostet. Dort befindet sich auch ein Laden, ein Restaurant, Toiletten etc. Der Hundestrand ist praktisch vor der Brücke (rechterhand vom Fluss). Schilder weißen darauf hin, dass man den Pfad parallel zum Strand nutzt, wo man dann auch Hinweise zum Eingang des Hundestrandbades sowie den Beginn es öffentlichen Hundestrandes sieht.

Urlaub mit dem Hund

Hinterlassen Sie einen Kommentar