Rollstuhlgerechte Strände

Startseite/Info/Rollstuhlgerechte Strände
Rollstuhlgerechte Strände 2014-11-18T15:08:22+00:00

Rollstuhlgerecht kann man auf die unterschiedlichste Weise auf Italienisch ausdrücken:

  1. Accesso per Disabili
  2. Accesso per Diversamente Abili
  3. Senza Barriere
  4. etc. etc.

Was sich nicht ändert, ist das blaue Schild, auf dem ein Rollstuhl abgebildet ist. Anbei eine Liste von Strandbädern an der Toskana-Küste, nach Provinzen, von Norden in Richtung Süden geordnet. Gerne werden weitere Strände hinzugefügt oder auch Änderungen angebracht. Bitte beachten Sie, dass die meisten Strände in der Toskana von Juni bis mitte/Ende September geöffnet sind. Haben Sie persönliche Erfahrungen, Tipps etc. so senden Sie einfach eine E-Mail an: info@toskana.net . Rollstuhlgerechten Unterkünfte in der Toskana finden Sie unter diesem Link.

Provinz Massa Carrara (Versilia)

 

  • Marina di Carrara:
    Im exklusiven Badeort Marina di Carrara, in der Versilia Toskana gibt es gleich mehrere, rollstuhlgerechte Strandbäder, dazu gehören:
    1. Alcione Beach, Viale Vespucci 80, TElefon 0585 78 81 04
    2. Bagno Auroria, Viale Amerigo Vespucci 10, Telefon +39 0585 63 33 20
    3. Öffentlicher Strand Fossa Maestra rollstuhlgerecht mit Toiletten und Duschen
    4. Stabilimento Balneare Stella del Mare,  Viale Colombo 68 54036 Marina di Carrara (MS) – Tel. 0585 785190 Fax 0585 648656 Riccardo Cell. 338 1600041.
  • Marina di Massa:
    Im exklusiven Badeort Marina di Massa, in der Versilia Toskana gibt es 2 rollstuhlgerechte Strandbäder, diese sind:
    1. Bagno Asciutti, Via Lungomare di Ponente 46, 540367 Marina di Massa (MS) +39 0585 242392
    2. Bagno Ulderico, Lungomare Levante 30, Loc: Poveromo,  54037 Marina diMassa, Tel: +39 0585 240739

 

Provinz Lucca

  • Lido di Camaiore
    1. Eugenia Beach , Viale Europa, 104 – 55041 Lido di Camaiore (LU) (auch Hunde erlaubt!!!)
  • Viareggio (Versilia):
    1. Bagno Balena 2000 , Passeggiata a Mare, Via Modena sn Tel. +39 058444045 info@b2k.it

Provinz Pisa

  • Tirrenia
    1. Bagno Europa (vom it. Roten Kreuz), Viale Tirreno 38,  56100 Tirrenia (PISA), Tel. +39 050 37074
    2. Bagno Imperiale, Via Belvedere 44, 56128 Tirrenia (Pisa), Tel. +39 050 37673
  • Marina di Pisa
    1. Arcobaleno, Via Litoranea 50, Marina di Pisa, Tel. +39 050 36 806
    2. Balena, Via Liotranea 28, Marina di Pisa, Tel. +39 050 35 086 luca.geo.pi@iol.it
    3. Bagno Vittoria, Via Litoranea 32 – 56128 – Marina di Pisa (PI), Mobil +39 338 2036579 – Tel. +39 050 35506, info@bagnovittoria.com
  • Calambrone
    Bagno Nirvana, Viale del Tirreno 92, Calambrone (Pisa), Tel. +39 050 37 042

Provinz Livorno

 

  • Castagneto Carducci:
    1. Bagno Shangri, Viale Amerigo Vespucci, Marina di Castagneto Carducci, Tel. +39 0565 744058.
    2. Freie Strände zwischen Bagni Santa Lucia und dem Hotel Il Tombolo und vor dem Piazzale Magellano

 

 

  • Piombino
    Im so genannten Parco della Sterpaia, ein Naturreservat entlang der Küste, welches die Hafenstadt Piombino umgibt, sind mehrere öffentliche Strände als „rollstuhlgerecht“ angegeben:
    Es handelt sich um Carlappiano, Sterpaia, Mortelliccio, Il Pino. Es wurden hier auch Holzbretter ausgelegt, sodass sowohl Kinderwagen als auch Rollstuhlfahrer problemlos vom Parkplatz durch den Pinienwald über die Dünen bis hin zum Strand kommen (durch Schilder gekennzeichnet). Spezielle Rampen ermöglichen es dem Rollstuhlfahrer auch bis hin zum Meer in den Strandbädern von Perelli 2, Perelli 3, Carlappiano, Mortelliccio, Carbonifera, Pappasole sowie dem „freien Strand“ Bosco Sterpaia.

Provinz Grosseto

 

  • Follonica:
    1. Im Badeort Follonica gibt es gleich mehrere rollstuhlgerechte Strände: das Strandbad Tangram, in der Innenstadt, am Lungomare. Der Strand ist leider nicht direkt mit dem Auto zu erreichen. Man parkt den Wagen in der Nähe des Hotels Ausonia (praktisch vor dem Hotel rechts ab, entlang der Straße oder an deren Ende befindet sich ein weiterer Parkplatz). Dieser Strand verfügt über spezielle Rollstühle sowie kann man sollte sich der Rollstuhlfahrer auch alleine auf den dort bewegen können. Der Strand ist auch für Blinde Adresse Spiaggia Tangram Lungomare Italia 81, Follonica info@spiaggiatangram.it tel. +39 345 444 11 692. Beim 2. Strand handelt es sich um einen so genannten freien Strand (spiaggia libera), dh. ein öffentlicher Strand, ohne dass man Sonnenschirm und Liegestühle mieten muss. Die Gemeinde hat hier spezielle Rollstühle für den Sand zur Verfügung gestellt (erhältich über den Verein Handy Superabile) sowie den Strand so mit Holz und PVC ausgelegt, dass man mit dem Rollstuhl bis ans Meer kommt. Der rollstuhlgerechte Strand befindet sich im nördlichen Teil des Badeortes Follonica, im Ortsteil Pratoranieri. Es gibt dort öffentliche Duschen mit Klappsitz und rollstuhlgerechte Toiletten.3. Beim 3. Strand handelt es sich um das Strandbad Bagno Nettuno. Hier kann man mit eigenem Rollstuhl bis zum Meer. Toiletten sind ebenfalls rollstuhlgerecht ausgestattet. Es gibt desweiteren dort ein spezielles Kanu sowie ein Tretboot, welches mit den Armen vorangetrieben wird.  Adresse: Stabilimento Balnerare NETTUNO, Viale Italia 210, Pratoranieri, 58022 FOLLONICA (GR). Tel. +39 0566 2610 38; Mobil: +39 340 665 15 72.

    4. Das Bagno Ausonia ist zwar offiziell kein „Bagno Accessibile“ aber gemäß einiger Rollstuhlfahrer kann man es erreichen und es gibt auch rollstuhlgerechte Toiletten. Dieses Strandbad ist relativ zentral gelegen, allerdings ist nur wenige hundert Meter weiter das Tangram. Desweiteren relativ geeignet sind Bagno Cerboli, weiterhin Pratoranieri, Viale Italia 205, Follonica, Tel. 0566 42686 sowie ganz in der Nähe liegende das Bagno Oasi, Tel./Fax: +39 0566 26 00 08, Mobil: +39 335 70 27 134, E-Mail: info@oasiristorantebagno.it

  • Marina di Grosseto:
    Moreno Beach mit speziellen Strand-Rollstühlen und einem speziellen Rollstuhl für die Dusche. Moreno Beach Lungomare Leopoldo II di Lorena 101, Marina di Grosseto. Tel. +39 0564 34 176. E-Mail: info@morenobeach.it
  • Orbetello:
    „Freier“ Strand im Naturreservat Dune della Feniglia. Wenn Sie zum Einfahrtstor kommen (Corpo Forestale dello Stato) bitte klingeln. Ein Parkplatz ist direkt vor dem Strandaufgang. Der Strand wurde mit speziellen Bodenplatten ausgelegt, sodass Rollstuhlfahrer bis zum Meer bzw. zum nächtsten Strandbad kommen (mit Bar!) La Tenda Gialla. Mehr Informationen unter: Corpo Forestale dello Stato, Tel. +39 0566 40019