Florenz

Startseite/Tag:Florenz

Weihnachtsmarkt in Florenz

Am 3. Advent haben wir uns dazu entschlossen auf den Weihnachtsmarkt und zum Bummeln nach Florenz zu fahren. Hier auf dem Ponte Vecchio, der alten Brücke, mit seinen tollen Schmuckgeschäften, an denen Frau nur schwer vorbeikommt. Ponte Vecchio in Florenz Toskana Nicht weit vom Ponte Vecchio, ruhige weihnachtlich geschmückte Gassen im Zentrum von [...]

Mit dem KAP in der Toskana

  Als wir uns dazu entschlossen in die Toskana zu fahren, wußten wir nicht wie der Wind sein würde. Wir waren vorher bereits auf Korsika und dort gab es praktisch keine Möglichkeit einen Drachen steigen zu lassen... Tatsächlich hatten wir riesiges Glück Fotos mit unserem KAP von Pisa, San Gimignano und Monteriggioni zu machen. Wir haben es erst gar nicht versucht in Florenz [...]

Die Stadt Arezzo

Die Provinz Arezzo ist eine Provinz, die sich völlig von den anderen toskanischen Provinzen unterscheidet. Ein Grund dafür ist mit Sicherheit die geografische Position: im Nord-Osten, zwischen dem Casentino, dem Chiana-Tal und dem Tiber-Tal, weit - ja fast isoliert von den anderen toskanischen Provinzen - an der Grenze mit den Marken und Umbrien. Ein weiterer [...]

2015-02-06T15:47:56+00:00 24 November 2010|Categories: Arezzo, Sehenswürdigkeiten|Tags: , , , , |0 Kommentare

Die Stadt Florenz

Die toskanische Hauptstadt Florenz wird vom Arno in zwei Teile geteilt. Die sanften florentinischen Hügel erreichen im Norden fast die Ausläufer der Appeninen, während im Osten der Pratomagno die Grenze bildet und im Süden die Berge des Chianti die Grenze bilden. Florenz hat heute etwa 450.000 Einwohner, die hauptsächlich vom Tourismus, Handwerk und der Industrie leben, [...]

Die Geschichte von Florenz

Auf der Piazza del Duomo, dem Domplatz, befindet sich eine der faszinierensten Kathedralen der Welt: die S. Maria del Fiore. Sie wurde zwischen 1296 und 1461 erbaut, während die gotische Fassade erst im 19. Jahrhundert fertiggestellt wurde. 1334 übernahm Giotto die Leitung des Baus, der auch den Campanile (dt. Glockenturm) plante. Filippo Brunelleschi stellte hundert [...]

Geschichtlicher Überblick

Die Toskana befindet sich im Herzen Italiens. Im Norden grenzt sie an Ligurien und die Emilia Romagna, im Osten an Umbrien und die Marken und im Süden an das Latium. Der Name dieser Region stammt bereits aus den Zeiten der Etrusker, welche diese Region als Etruria bezeichneten, was auf Römisch Tuscia bedeutete und schließlich von [...]

Die toskanischen Weinstraßen

Seit Jahren sind der Chianti, in seiner charkateristischen Korbflasche und dem schwarzen Hahn ("gallo nero") auf dem Etikett, die Symbole, welche die Toskana weltweit repräsentieren. Die Wurzeln des Chianti-Weines liegen bereits bei den Etruskern, in deren Sprache "clante" Wasser bedeutete. Bleibt die Frage, wie kommt es zum Symbol des Chianti-Weins, dem "gallo nero"? Eine Legende [...]