Livorno

Startseite/Tag:Livorno

Capraia, der Felsen im Meer

Die Insel Capraia ist vulkanischen Ursprungs. Sie befindet sich etwa 54 km von Livorno entfernt. Capraia hat eine Fläche von 20 km2 und ist somit die drittgrößte Insel (nach Elba und Giglio) des toskanischen Archipels. Sie misst an ihrem höchsten Punkt 447 m Höhe. Der Name Capraia stammt von den Wildziegen (it. capra), die einst [...]

Die Stadt Livorno

Die Provinz Livorno beginnt nur wenige Kilometer nördlich der gleichnamigen Stadt über etwa 100 km entlang der Küste, bis Follonica. Dieser Küstenstrich wird auf Grund der zahlreichen etruskischen Siedlungen auch Costa degli Etruschi (dt. Etruskerküste) genannt. An der Küste befindern sich bekannte Badeorte wie Castiglioncello, Quercianella, Donoratico, Bibbona, Populonia und Piombino. Teil der Provinz sind [...]

Grosseto und die Maremma

In der südlichen Toskana befindet sich die Provinz Grosseto, die größte Provinz der Region. Die Grossetaner nennen ihr Territorium Maremma, was von dem spanischen Wort marismas stammt und Sumpf bedeutet. Im Norden grenzt die Provinz nur wenige Kilometer nördlich vom Badeort Follonica an die Provinz Livorno. Nord-östlich grenzt sie, direkt hinter dem mittelalterlichen Ort Massa [...]