Lucca

Startseite/Tag:Lucca

Die Stadt Carrara

Carrara, Synonym für den Marmor, befindet sich zirca 8 km vom Meer entfernt, in östlicher Lage, von den Apuanischen Alpen im Hintergrund eingerahmt. Der Name Carrara stammt aus dem Römischen Kar, was Stein bedeutet. Der durch Carrara fließende Fluß Carraione hat oftmals eine weiße, milchige Farbe, die von der Marmorindustrie herrührt.Mit der Gründung der Stadt [...]

Die Stadt Lucca

Die Provinz Lucca dehnt sich nördlich bis zur Garfagnana, im Osten entlang der Küste der Versilia und im Westen bis zur Provinz Pistoia. Heute rühmt sich diese Provinz das beste Olivenöl der Toskana zu produzieren. Der Name Lucca stammt aus dem keltisch-ligurischen Wort luk, das sumpfiger Ort bedeutet. Bis zur Machtübernahme seitens der Etrusker im [...]

Geschichtlicher Überblick

Die Toskana befindet sich im Herzen Italiens. Im Norden grenzt sie an Ligurien und die Emilia Romagna, im Osten an Umbrien und die Marken und im Süden an das Latium. Der Name dieser Region stammt bereits aus den Zeiten der Etrusker, welche diese Region als Etruria bezeichneten, was auf Römisch Tuscia bedeutete und schließlich von [...]

Die toskanischen Weinstraßen

Seit Jahren sind der Chianti, in seiner charkateristischen Korbflasche und dem schwarzen Hahn ("gallo nero") auf dem Etikett, die Symbole, welche die Toskana weltweit repräsentieren. Die Wurzeln des Chianti-Weines liegen bereits bei den Etruskern, in deren Sprache "clante" Wasser bedeutete. Bleibt die Frage, wie kommt es zum Symbol des Chianti-Weins, dem "gallo nero"? Eine Legende [...]