Grosseto
guida
info
vacanze

Hotel La Caletta direttamente sul mare a Porto Santo Stefano Maremma ToscanaDas 3-Sterne Hotel La Caletta befindet sich in einer Bucht, nur wenige hundert Meter von der Meerespromendade sowie dem Zentrum von Porto Santo Stefano, im südlichesten Bereich der eindrucksvollen Maremma Toskana.

Es handelt sich um ein kleines Hotel, welches direkt von den Besitzern geleitet wird, die Ihnen alles Nötige bieten, damit Sie einen angenehmen Urlaub am Meer verbringen können.
Das Meer befindet sich direkt unterhalb der Zimmerfenster, sodass Sie hier am Morgen vom Meerrauschen sowie dem Geruch des Meeres aufwachen.
Im Anschluss finden Sie auf der Panoramaterrasse das Frühstücksbufett vor, welches Ihnen den idealen Start für einen entspannenden Urlaubstag am Meer gibt.

Ristorante dell'Hotel con vista mare Porto S. StefanoJedes Zimmer verfügt über einen Sonnenschirm mit 2 Sonnenliegen am Privatstrand.
Am Tage können Sie dort, an der Strandbar Cappuccinos, Snacks, Eis etc. bekommen. Ideal auch ein heißen Sommertagen der Light Lunch der Bar Spiaggia.
Sowohl zum Mittag als auch am Abend ist das Hotelrestaurant geöffent, wo der Küchenchef Riccardo köstliche lokale Gerichte zubereitet, wobei ein besonderes Augenmerk auf Fischspezialitäten gelegt ist.
Das Restaurant, mit seinen großen Fenstern bietet einen herrlichen Blick über das Meer sowie auf Porto Santo Stefano und bietet für insgesamt 180 Gäste Platz, ideal für Hochzeiten oder andere feierliche Anlässe.

Il bar della terrazza panoramica con incantevole vista mareWährend der Sommermonate ist die Panoramaterrasse geöffnet, die sich etwas oberhalb des Restaurants befindet. Auch hier können Sie Riccardos Gerichte verkosten oder einfach einen Drink mit einem herrlichen Meerblick schlürfen.

Bootsbesitzer können direkt neben dem Hotel einen Bootsplatz für Boote bis 8 m Länge buchen.
Dort finden Sie auch die Taucher Paolo und Luca vom Diving Center Costa d'Argento, die Tauch-, Schwimm- sowie Schnorchelkurse anbieten. Desweiteren bieten sie Bootsausflüge entlang der Küste oder Wassertaxi, sodass man unvergessliche Momente in einer der herrlichen Buchten, die teilweise nur per Wasser zu erreichen sind, verbringen kann.

Diving Center Costa d'Argento - Porto S. StefanoNatürlich erhalten Hotelgäste Sonderpreise.
Die gesamte Argentario-Halbenisel mit den davorliegenden Inseln Giglio und Giannutri sind ein wahres Taucherparadies mit einzigartigen Unterwasserlandschaften und kristallklarem Wasser.

Vom Hotel erreicht man innerhalb kürzester Zeit zu Fuss das Zentrum von Porto S. Stefano, sodass man vor Ort auf ein Auto verzichten kann. Der Ort blickt auf etwa 600 Jahre Geschichte zurück. Im Zentrum gibt es Eisdielen, Boutiquen, Restaurants sowie - über einen kleinen Spaziergang durch die engen Gassen erreichbar - die Fortezza Spagnola, die spanische Festung aus dem 17. Jahrhundert.

Vista su Porto Santo Stefano di Andrea de MariaEin Spaziergang entlang des Lungomare bringt Sie direkt zum Acquario Mediterraneo dell'Argentario. Folgt man noch weiter, so erreicht man den Hafen, von dem aus die Fähren zu den Inseln Giglio und Giannutri ablegen.
Jedes Jahr, am Abend des 15. Augustes, dem so genannten Ferragosto, findet das Palio Marinario statt, ein Wettkampf zwischen den 4 Ortsteilen mit schweren Holzruderbooten, mit denen 4000 m zurückgelegt werden muss. Während dieses Spektakels ist der gesamte Ort im Palio-Fieber. Die Ortsteile sind farblich geschmückt und überall ist Musik und wird getanzt.
Auf der gesamten Halbinsel gibt es Trekking und Mountainbikerouten. Es besteht die Möglichkeit an Segel- oder Surfkursen teilzunehmen. Nur wenige Kilometer entfernt befindet sich in einzigartiger Lage der 18-Lochgolfplatz des Argentario..

Vista su Porto Santo StefanoNur 12 km von Porto Santo Stefano entfernt liegt Porto Ercole, der zweite Ort von Monte Argentario, während die nächste Etappe auf dem Festland die Lagunenstadt Orbetello ist, ein wichtiger Nist- und Rastplatz für Zugvögel.
Eine traumhafte Strecke ist die Strada Panoramica, welche die Halbinsel umrahmt und von der aus man unvergessliche Ausblicke auf das Meer hat. Von ihr erreicht man auch die Traumstrände in den Buchten Cala Cacciarella, Cala Grande, Cala Piccola, Cala del Gesso, le Cannelle, von denen einige von der Straße aus erreicht werden können oder einfach vom Meer.
In der gesamten Maremma kann man zahlreiche Ausflüge unternehmen. Es lohnt der Naturpark Parco Naturale della Maremma, der sich über 100 qkm von Talamone bis Principina a Mare ausdehnt mit Routen, die zu Fuss, Pferd, mit dem Mountainbike oder gar mit dem Kanu zurückgelegt werden können.
In einem Radius von etwa 70 km kann man die z.B. die Nekropolis von Cosa oberhalb von Ansedonia besuchen, den Hügelort Capalbio sowie den Skulpturenpark Giardino dei Tarocchi der Künstlerin Niki de Saint-Phalle, die Tuffsteinorte Pitigliano (65 km), Sorano (74 km) und Sovana (65 km), die Thermen von Saturnia (61 km) und Petriolo. Desweiteren kann man für Tagesausflüge die Städte Rom, Florenz, Siena und Pisa besuchen.

 


Hotel La Caletta Via Civinini, 10 58019 Monte Argentario - Porto Santo S (Grosseto), Toskana
Spezielle Urlaubsangebote
Urlaub ohne Barrieren Urlaub ohne Barrieren
Unterkünfte mit Zimmern und Ferienwohnungen für Rollstuhlfahrer geeignet
Urlaub mit dem Hund Urlaub mit dem Hund
Eine Auswahl an Unterkünften, wo auch das 4beinige Familienmitglied willkommen ist
Hochzeit in der Toskana Hochzeit in der Toskana
Schlösser, Villen, Hotels und Agriturismo für Ihre Hochzeitsfeier in der Toskana
Hotels und Ferienwohnungen mit Golfplatz für ihren Golfurlaub in der Toskana Golf
Hotels und Ferienwohnungen mit Golfplatz für ihren Golfurlaub in der Toskana
Unterkunftssuche
Agriturismo
Ferienwohnungen
Ferienhäuser
Exklusive Villen
Bed & Breakfast
Hotels
Historische Residenzen
Camping
Behinderte
Tiere
Swimmingpool
Restaurant
Frühstück
Internet