Grosseto
guida
info
vacanze

Il Ciliegio Sorano Maremma Toskana - Blick auf den Pool das Gebäude Ulivi mit den FerienwohnungenIl Ciliegio liegt etwa 5 km von Sorano im Hinterland der Maremma Toskana. Die Unterkunft besteht aus zwei Ferienhäusern Casa Il Ciliegio und Casa Valentina, die Platz für 4 bis 6 Personen bieten sowie 4 Ferienwohnungen in einem weiteren Gebäude.  Um die Gebäude herum, die typische Landschaft des Hinterlands der Maremma, bestehend aus sanften Hügeln. Im Garten zwischen den Olivenbäumen steht den Gästen ein Swimmingpool von 10 x 5 m Größe mit Sonnenschirmen, kleinen Tischchen und Liegestühlen zur Verfügung. 

Il Ciliegio - Blick auf den Swimmingpool im Garten zwischen den OlivenbäumenJedes Haus bzw. Ferienwohnung hat eine großzügige Terrasse mit Tisch und Stühlen. Darüberhinaus befinden sich im Garten Liegestühle, kleine Tische und Sonnenschirme.
Der charakteristische Ort Sorano wurde erst kürzlich durch die dort entdeckten Heilquellen und der darauffolgenden Eröffnung einer Thermalanlage zum Thermalort. Nur wenige Kilomter entfernt,  charakteristische Orte wie Sovana, das pittoreske Pitigliano sowie Scansano und Manciano. Der Ort Sorano, genau wie auch Pitigliano und Sovana wurde auf einem Tuffsteinfelsen errichtet.

Il Ciliegio Sorano - Terrasse einer Ferienwohnung mit Blick auf den SwimmingpoolDas Zentrum des Ortes hat eine noch intakte mittelalterliche Struktur, in dessen engen Gassen man spazieren gehen kann. Die ersten Spuren Soranos als bewohntes Zentrum gehen auf das 3. Jh. v.Chr. zurück, als die Römer mit der Eroberung des Reichs Etruria begannen. 
Die Ausgrabungen der Umgebung von Sorano und den nahegelegnen Tuffsteinorten Pitigliano und Sovana beweisen jedoch, dass die Gegend bereits von den Etruskern dicht besiedelt war. 

Toskana.net - Die wunderschöne Piazza in SovanaDas nahegelegene Dorf Sovana wurde einst als die Regina  della Maremma (dt. Königin der Maremma) bezeichnet, eine antike Vergangenheit, von der viele archäologische Funde und Monumente zeugen. Um Sovana herum befinden sich etruskische Grabkammern unterschiedlicher Baustruktur und Epochen, von denen die wichtigste di Tomba d'Ildebranda ist, eine der größten Grabkammern des etrurischen Reiches. Die dritte Stadt im Bunde der drei Tuffstein-Städte ist Pitigliano
bekannt für den Weißwein Bianco di Pitigliano. Bereits die Etrusker, von den Römern gefolgt, nutzten die Hügel um Pitigliano zum Weinanbau. 

Toskana.net - Blick auf Pitigliano bei NachtDie in die Tuffsteinfelsen gegrabenen Grotten wurden unter anderem als Weinkeller benutzt und zeugen somit von der antiken Weinkultur in diesem Gebiet. Pitigliano, Sorano und Sovana sind durch die sogenannten Vie Cave verbunden. Es handelt sich hier um Wege, die einst in die Tuffsteinfelsen gegraben wurden und als Verbindungsstraße dienten. Heute kann man hier wandern. Nicht weit entfernt liegt der Thermalort Saturnia mit seinen heilenden Schwefelquellen. Nach einer Legende soll Saturnia vom Gott Saturn gegründet worden sein. 

Il Cilieigo - Blick auf den Pool und eines der FerienhäuserDer Ort war zuerst eine etruskische Siedlung, die schließlich von den Römern bevölkert wurde und im Mittelalter an die Adelsfamilie der Aldobrandeschi ging. 1299 wurde der Ort von den Sienesen zerstört und verfiel somit zu einer Geisterstadt. Für Rotwein-Liebhaber darf ein Besuch in Scansano nicht fehlen. Der Ort ist bekannt für seinen rubinroten Rotwein Morellino di Scansano. Einst flüchteten die Einwohner Grossetos während der heißen,von Stechmücken geplagten Sommermonate in die kühlen Hügel um Scansano. Heute lädt der Ort mit seinen zahlreichen Enoteche und Restaurants zum Kosten der typischen Gerichte, begleitet vom lokalen Wein, ein.

Il Ciliegio - Blick auf das Haus mit den FerienwohnungenIn Richtung Küste stößt man auf den faszinierenden Ort Manciano, einst als Spia della Maremma dh. der Spion der Maremma bezeichnet. Von der mittelalterlichen Festung aus hat man einen Rundumblick auf die Hügel des maremmanischen Inlandes und den Monte Amiata einerseits und der Küste des Argentario mit der Insel Giglio andererseits, bis hin nach Orbetello. Auch die Liebhaber vom Urlaub am Meer werden nicht enttäuscht: wunderschöne Naturstrände bei Alberese, berühmte und exklusive Ferienorte wie Porto S. Stefano und Porto Ercole oder das historische Ansedonia, einst Cosa, um nur einige zu nennen. 


Il Ciliegio Località Valle Castagneta 58010 Sorano (Grosseto), Toskana
Tel.: +39 335 64 66 921 Fax: +39 0566 26 36 98
Spezielle Urlaubsangebote
Urlaub ohne Barrieren Urlaub ohne Barrieren
Unterkünfte mit Zimmern und Ferienwohnungen für Rollstuhlfahrer geeignet
Urlaub mit dem Hund Urlaub mit dem Hund
Eine Auswahl an Unterkünften, wo auch das 4beinige Familienmitglied willkommen ist
Hochzeit in der Toskana Hochzeit in der Toskana
Schlösser, Villen, Hotels und Agriturismo für Ihre Hochzeitsfeier in der Toskana
Hotels und Ferienwohnungen mit Golfplatz für ihren Golfurlaub in der Toskana Golf
Hotels und Ferienwohnungen mit Golfplatz für ihren Golfurlaub in der Toskana
Unterkunftssuche
Agriturismo
Ferienwohnungen
Ferienhäuser
Exklusive Villen
Bed & Breakfast
Hotels
Historische Residenzen
Camping
Behinderte
Tiere
Swimmingpool
Restaurant
Frühstück
Internet