Lucca
guida
info
vacanze

Toskana.net - Villa Ghiaia - Monsagrati - LuccaVilla Ghiaia liegt in ruhiger Lage inmitten der herrlichen Hügellandschaft der nördlichen Toskana, zwischen Lucca und Camaiore in der Versilia. Das Langut dehnt sich auf etwa 90 ha aus; hier befinden sich die Hauptvilla, in der momentan die Besitzer leben befindet sowie 3 weitere Gutshäuser. Jedes der Gutshäuser verfügt über einen eigenen Pool. In einem sind 2 Ferienwohnungen untergebracht sowie 2 Nebengebäude, einst als landwirtschaftliche Gebäude genutzt, heute in 2 kleine Ferienhäuser umgewandelt. Die beiden übrigen Gutshäuser sind traumhafte Ferienvillen mit eigenem Swimmingpool. Jede Wohneinheit verfügt über eine eigene Terrasse mit Tisch, Stühlen und Sonnenschirm. Die Unterkünfte wurden mit größter Sorgfalt mit traditionellen toskanischen Materialien restauriert, um die magische Atmosphäre von einst zu erhalten.

Die Geschichte

Toskana.net - Villa GhiaiaDie herrschaftliche Villa ist gegen Ende des 14. Jahrhunderts als Jagdresidenz der Familie Bonvisi entstanden. 
Sie wurde im Laufe der verschiedenen Epochen weiter ausgebaut, bis Sie zu Beginn des 19. Jahrhunderts ihre derzeitige Form erhielt. 
Noch heute kann man Gemälde und Fresken aus dem 18. Jahrhundert im inneren der Festsäle bewundern.
Die Bonvisi waren eine reiche und mächtige lucchesische Bankiersfamilie, die über die Jahrhunderte hinweg die Interessen des Papstes im heutigen England, Schottland, Wales und Irland vertraten. 

Toskana.net - Villa Ghiaia - Kapelle Das Land um die Villa sowie der gesamte Besitz sind Teil eines noch größeren Gebietes, welches auf dem Gipfel der Macht der Familie Bonvisi auch noch weitere drei wichtige, heute noch existente Villen umfasste. 
Mit der Abspaltung der anglikanischen Kirche unter König Henry VIII, litten viele Banken unter enormen finanziellen Schwierigkeiten, da man nicht mehr auf die englischen "Kollekte" zählen konnte. 
Daher zwang der finanzielle Zusammenbruch die Familie Bonvisi wie auch andere Bankiers, die an die päpstliche Kurie gebunden waren, sich von ihren Gütern zu trennen. Zu diesen gehörte auch Villa Ghiaia. Nach mehreren Besitzerwechseln wurde die Villa mitsamt den Ländereine von einer sehr reichen und bekannten Kaufmannsfamilie, der "Familie Carli" erworben. Die Villa ist bis heute und somit seit über 200 Jahren im Besitz dieser Familie.

Toskana.net - Villa Ghiaia - Privatkapelle von AußenDie heutigen Besitzerinnen, Clotilde und Giovanna Carli sind direkte Nachkommen eines ihrer Vorfahren der bereits in den Chroniken von Vasari (ca. 1260 n.Chr.) als "sehr tüchtige und wichtige Kaufmänner für Gold, Edelsteine und wertvolle Seide" (Originalzitat: "valentissimo et importantissimo commerciante de li ori, gemme e sete saracine") zitiert wurden. 
Noch heute, in der Haupteinkaufsstraße in Lucca, der Via Fillungo, kann man den antiken Juwelierladen bewundern, der den Namen der Nachkommen trägt.  
Direkt neben der Villa, außerhalb der Ringmauer, befindet sich die Privatkapelle, welche wahrscheinlich um 1600 erbaut wurde. 
Im Jahre 2002 wurde die Kapelle komplett restauriert, wobei sie ihren einstigen Glanz zurückerhalten hat. 


Toskana.net - Villa Ghiaia - Gemälde im Inneren der PrivatkapelleZur Kapelle gehört auch ein Ölgemälde, welches die "Heilige Familie" reproduziert. 
Es stammt aus der Schule, die auf das 15. Jahrhundert zurück geht und ähnelt sehr der "Sacra Famiglia" des berühmten berühmten florentinischen Künstlers Andrea del Sarto (1200 n. Chr.). Eine sehr gute Kopie des Originals schmückt auch heute noch den Altar. 
Auf Villa Ghiaia können Sie nicht nur Ihre Ferien verbringen sondern auch besondere Feierlichkeiten komplett, vom Cocktail über das Buffet, Chor, bis hin zum Blumenschmuck usw. komplett organisiert bekommen. Gerne kann man auf Ihre persönlichen Bedürfnisse eingehen.  
Ein Urlaub auf Villa Ghiaia bietet Ihnen die Möglichkeit, das nahe gelegene Lucca (15 km) bestens kennen zu lernen. 

Toskana.net - Lucca Die faszinierenden Orte der Versilia wie Viareggio, Lido di Camaiore, Marina di Pietrasanta oder Forte dei Marmi sind innerhalb kurzer Zeit mit dem Auto zu erreichen. Weitere toskanische Orte wie Pisa (30 km), Pistoia, Florenz und das einmalige Chianti-Gebiet laden zu einem interessanten Tagesausflug ein. Auf dem weitläufigen Besitztum kann man auf eingezeichneten Wegen wandern, joggen oder mit dem Mountainbike fahren. Auf Anfrage können Sie auch Koch, Wein- und Olivenöldegustationen, kulturelle Veranstaltungen (z.B. Puccini-Festival), kosmetische Behandlungen (z.B. Montecatini Terme), Besuche von Designer-Outlets, Shuttle-Service, Hubschrauber (Hubschrauberlandeplatz vor Ort) usw. buchen.


Villa Ghiaia Via Per Ghiaia n° 2 55064 Pescaglia (Lucca), Toskana
Spezielle Urlaubsangebote
Urlaub ohne Barrieren Urlaub ohne Barrieren
Unterkünfte mit Zimmern und Ferienwohnungen für Rollstuhlfahrer geeignet
Urlaub mit dem Hund Urlaub mit dem Hund
Eine Auswahl an Unterkünften, wo auch das 4beinige Familienmitglied willkommen ist
Hochzeit in der Toskana Hochzeit in der Toskana
Schlösser, Villen, Hotels und Agriturismo für Ihre Hochzeitsfeier in der Toskana
Hotels und Ferienwohnungen mit Golfplatz für ihren Golfurlaub in der Toskana Golf
Hotels und Ferienwohnungen mit Golfplatz für ihren Golfurlaub in der Toskana
Unterkunftssuche
Agriturismo
Ferienwohnungen
Ferienhäuser
Exklusive Villen
Bed & Breakfast
Hotels
Historische Residenzen
Camping
Behinderte
Tiere
Swimmingpool
Restaurant
Frühstück
Internet