Sehenswürdigkeiten

Startseite/Sehenswürdigkeiten

Spiagge Bianche – Die weißen Strände von Vada

Le Spiagge Bianche di Vada - die weißen Sandstrände von Vada erinnern von der Farbe von Sand und türkisblauem Meerwasser sehr an die traumhaften Sandstrände in der Karibik. Der Strand, an dem die Hunde erlaubt sind, befindet sich nördlich des Badeortes Vada, in Richtung Rosignano Solvay (Gebiet Lillatro). Der Zuname "Solvay" ist bestimmt vielen ein [...]

Weihnachtsgebäck aus der Toskana

Zum typischen Weihnachtsgebäck aus der Toskana zählen Panforte, Ricciarelli, Cavallucci, Cantuccini sowie die eher unbekannten Brigidini di Lamprecchio und die Copate Senesi. Stolz sind die Senesen, dass fast alle Weihnachtsgebäcke aus Siena stammen, was wohl auch kein Zufall zu sein scheint. Im Mittelalter war Siena eine wichtige Poststation für alle aus dem Osten Reisenden, was [...]

Hundestrand Le Gorette Cecina

Der Hundestrand Le Gorette befindet sich nördlich des Badeortes Marina di Cecina (der so genannte Ortsteil Mazzanta). Hinter einer Ferienanlage/Campingplatz sollte man sich einen Parkplatz suchen und dann zu Fuss durch den Pinienwald den Hundestrand erreichen (beschildert, ca. 5-10 Min. zu Fuss). Im Pinienwald gibt es frisches Trinkwasser für die Hunde! Es ist nur ein [...]

Hundestrand Cecina Fosso Nuovo

Der Hundestrand vor Marina di Cecina Fosso Nuovo befindet sich südlich des Badeortes gelegen. Vom Zentrum in Marina di Cecina fährt man durch den Pinienwald entlang der Küste in Richtung Süden. Schließlich am Ende des Weges rechts ab und man fährt erneut entlang des Pinienwaldes. Der Hundestrand ist fast am Ende der Straße (Eingang durch [...]

MILLE MIGLIA

Jedes Jahr im Monat Mai startet das historische Oldtimerrennen Mille Miglia von Brescia über eine sich jährlich ändernde Strecke nach Rom und wieder zurück. Insgesamt sind es - wie der Name bereits andeutet - 1000 Meilen, dh. 1600 km, welche über vier Tage, von Donnerstag bis Sonntag - zurück gelegt werden müssen. Mille Miglia [...]

Das Inland der Maremma

Der Monte Amiata, der einst Monte Pientio hieß ist mit seinen 1.738 m Höhe einer der höchsten Berge der Toskana und ist ein erloschener Vulkan. Auf seinem Gipfel wurde ein Eisenkreuz aufgestellt. Während der Wintermonate gibt es hier Skipisten und während der Sommermonate ist l'Amiata, wie ihn die Einheimischen nennen, der ideale Ort, um vor [...]

TV Tipp: Ostersonntag im WDR Wunderschön Norditalien

Am Ostersonntag, 27. März um 20.15 im WDR ist es soweit, dann stellt Italienfan Tamina Kallert TV Moderatorin in der Sendung "Wunderschön! Norditalien" ihre besonderen Specials aus Norditalien vor, vom Gardasee in die Toskana. Tamina Kallert moderiert seit über 10 Jahren für den WDR die Sendung Wunderschön, ein Reisemagazin, welches sonntags um 20.15 die entspannende [...]

Tipps für Ihre Osterferien in der Toskana

Ende März, die Tage werden von Tag zu Tag länger, die Sonnenstrahlen sind schon angenehm warm und hat man die Möglichkeit in einer geschützten Ecke diese zu genießen, so kann man sich aus Jacke und Pullover schälen. In diesem Jahr fällt Ostern auf das letzte Wochenende im März, sehr früh, aber eine ideale Zeit, um [...]

Der Karneval in der Toskana

Der wohl berühmteste Karneval der Toskana ist der Karneval von Viareggio. Jedes Jahr strömen zu diesem Besucher aus allen Teilen Italiens sowie der Welt in den toskanischen Badeort Viareggio. Es gibt aber mittlerweile in den meisten toskanischen Orten einen Karneval. Nach Viareggio zu den beiden berühmtesten zählen der Carnevale di Foiano della Chiana sowie der [...]

Die Inseln der Provinz Grosseto

Zur Provinz Grosseto gehören die Inseln Giglio, Giannutri, die kleine Inselgruppe Formiche di Grosseto, Isolotto dello Sparviero und Isolotto.  Mit einer Größe von 21 km2 ist die Insel Giglio die zweitgrößte Insel des toskanischen Archipels. Bis vor wenigen Jahren war Giglio eher ein Geheimtipp. Allerdings wurde die Insel weltweit durch das Unglück des Kreuzfahrtschiffes [...]